Grafikelement

Statuten

Die Statuten der CSPO vom 22. September 1994 sind an den Parteikongressen vom 23. Januar 1999 und 25. Januar 2005 teilrevidiert worden.

Die CSPO wurde im Jahre 1994 in eine Mitgliederpartei umgewandelt.

Die Statuten umschreiben den Zweck und die allgemeinen Aufgaben der Partei, bestimmen deren Gliederung und Organisation, regeln Rechte und Pflichten der Mitglieder.

Der Finanzhaushalt der Partei wird vom Parteirat unter Vorbehalt der Bestimmungen der Statuten in einem Finanzreglement ausführlich geregelt und dem Parteikongress zur Genehmigung unterbreitet.

  • Die CSPO ist die Oberwalliser Partei
  • Für unsere Sicherheit
  • Für ein starkes Bildungswesen
  • Für eine gesunde Wirtschaft

Agenda

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Kontakt

CSPO Geschäftsstelle
Postfach 132
3930 Visp

www.cspo.ch
info@cspo.ch

Powered by
CMS FInishWeb