Aktuelle Themen

Erfahren Sie, wofür die CSPO steht. Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle politische Fragen und Problemen. Zu jedem Themenbereich sind passend aktuelle Dokumente und Beiträge aufgeführt.

CSPO-Rückblick Septembersession

Rückblick auf die Septembersession 2021 von unserem Fraktionschef Martin Kalbermatter.

Neue Perspektiven für die Berggebiete dank Digitalisierung

Am vergangenen Donnerstag begrüssten die CSPO Frauen in der OMS in Brig den Direktor der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete, alt-Nationalrat Thomas Egger, der ein Inputreferat zum Thema der Digitalisierung hielt. Moderiert wurde der Anlass von Vizefraktionschefin Marie-Claude Schöpfer.

Ein überparteiliches Komitee für die kantonale Einheit im Verfassungsrat

Die politischen Weichen werden in einer Verfassung gestellt. Der Dialog zwischen dem Ober- und Unterwallis spielt dabei eine zentrale Rolle. Will man die Interessen des Oberwallis künftig in der Verfassung wahren braucht es viel gegenseitiges Verständnis füreinander.
admin.ch

Parolenfassung der CSPO

An ihrer Online-Versammlung fassten die Mitglieder der CSPO die Parolen für die Abstimmungen vom 26. September. Bei der Vorlage zur «Ehe für alle» stimmten die Mitglieder für die Ja-Parole. Die 99%-Initiative lehnen die CSPO-Mitglieder ab.

CSPO-Fraktionsvorsitz neu besetzt

Die CSPO-Fraktionsmitglieder wählten gestern Abend Ihre neue Führung. Nach einer guten breiten Diskussion innerhalb der Fraktionsmitgliedern wurde Martin Kalbermatter zum neuen Fraktionschef bestimmt.  Als Vize-Fraktionschefin wurde Marie-Claude Schöpfer-Pfaffen aus Brig bestimmt.

Patrick Amoos folgt auf Diego Clausen

Der Brig-Gliser Stadtrat Patrick Amoos wird neu Einsitz ins Walliser Kantonsparlament nehmen. Er rutscht als bester Nichtgewählter für Fraktionschef Diego Clausen nach, der seinen Rücktritt aus dem Walliser Grossen Rat angekündigt hat.