Bericht der CSPO-Fraktion zur Maisession des Grossen Rates

Die Fraktion der CSPO blickt auf eine erfolgreiche Session zurück: Mit unserem Vorstoss, der die Reduktion der Anzahl Lektionen der Primarlehrpersonen pro Woche von aktuell 32 auf den schweizerischen Durchschnitt von 29 Lektionen verlangt, wirken wir zielgerichtet dem im Oberwallis besonders akuten Lehrermangel entgegen. Der Grossrat anerkannte die Notwendigkeit unseres Anliegens, das der Steigerung der Attraktivität des Berufs zuträglich sein wird.
Gruppe Wolf Schweiz

Wolfabschuss: keine aufschiebende Wirkung!

Nach langem Würgen und Hängen hat der Staatsrat doch noch den längst überfälligen Abschuss eines Wolfes verfügt. Zur Beruhigung der Situation wurde dieser Abschuss in den Zeitungsspalten überschwänglich ausgebreitet und kommentiert.
1815.ch

Dauerproblem Wolf und das grosse Warten auf Bern

Die zahlreichen Wolfsrisse bestürzen, obschon die aktuelle Situation vorauszusehen war. Unsere Fraktion hat deshalb schon im vergangenen September ein Postulat eingereicht, das eine proaktive Planung des Alpsommers 2022 forderte.
Abstimmungadmin.ch

Parolenfassung der CSPO: 3 x Ja

Am 12. April fasste die CSPO im Rahmen ihrer erstmals seit Ausbruch der Pandemie wieder als Präsenzveranstaltung durchgeführten Mitgliederversammlung die Parolen zu den Vorlagen der eidgenössischen Volksabstimmung vom kommenden Mai

Wochenaufenthalterstatus: gerecht und solidarisch

In zwei WB-Ausgaben dieser Woche wurde ausführlich über den Wochenaufent-halterstatus berichtet. Die CSPO wehrt sich im Interesse unserer Oberwalliser (Berg)gemeinden mit Nachdruck gegen die Forderung der WB-Redaktorin nach Abschaffung dieses steuerrechtlichen Konstrukts. Nach unserer Ansicht ist der Wochenaufenthalterstatus sowohl gerecht als auch solidarisch.

Bericht der CSPO-Fraktion zur Märzsession

Die Anliegen unserer Fraktion zu Gunsten der Berglandwirtschaft wurden an der Märzsession gehört – alle entsprechenden Postulate angenommen.

CSPO zum Abstimmungssonntag

Am letzten Wochenende hatte das Schweizer Stimmvolk gleich über vier Sachvorlagen zu befinden.
Abstimmungadmin.ch

Parolenfassung der CSPO: 2 x Ja, 2 x Nein

Am 20. Januar 2022 fasste die CSPO an einer virtuell durchgeführten Mitgliederversammlung die Parolen zu den im Februar zur Abstimmung gelangenden Initiativen, Gesetzen und Gesetzesänderungen.

Bericht der CSPO-Fraktion zur Dezembersession

Die CSPO beschliesst das erste Jahr der Legislatur mit einem grossen Wurf auf dem ihr zentralen Gebiet der Familienpolitik

Die Einheit des Kantons ist ernsthaft bedroht.

Die CSPO Fraktion des Verfassungsrates lehnt den Gesamtvorentwurf und somit das Resultat aus der 1. Lesung ab.