CSP Brig, Glis, Gamsen, Brigerbad

Rückblick auf die Grossratswahlen

Am Dienstag Abend, 30.11.21, führte die CSPO Bezirk Brig ihre Generalversammlung durch. Bezirkspräsident Willy Loretan konnte, pandemiebedingt unter etwas erschwerten Umständen, die Mitglieder im «Bellevue» in Naters begrüssen und führte durch die Versammlung. Im Vordergrund standen dabei ein Rückblick auf die vergangenen Grossratswahlen und verschiedene Informationen aus dem Grossen Rat, die von Caroline Kreuzer-Pfammatter und Marie Claude-Schöpfer vermittelt wurden. Als Vertreter des Verfassungsrates gab Kurt Regotz Auskunft über den Stand der Arbeiten. Des Weiteren standen personelle Wechsel im Vorstand auf der Traktandenliste. Cornelia Allenbach und Franz-Josef Salzmann wurden mit Dank für ihre langjährige Arbeit verabschiedet. An ihrer Stelle wählten die Anwesenden Karin Pece-Ruppen als neue Aktuarin in den Vorstand. Seitens der Parteileitung überbrachte CSPO-Präsident Konstantin Bumann die Grussworte. Er erläuterte anschaulich die Funktionsweise der Parteileitung und gab einen Ausblick über anstehende Arbeiten.

Position

Wir setzen uns ein für die politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Interessen der Bevölkerung von Brig, Glis, Gamsen und Brigerbad. Es ist uns ein Anliegen, eine stabile ökonomische Entwicklung und die allgemeine Wohlfahrt in der Region zu fördern. Darüber hinaus stehen wir, gestützt auf die Grundwerte der Freiheit des Einzelnen, der Solidarität gegenüber sozial Schwachen und Benachteiligten, der Subsidiarität und der Gerechtigkeit, ein für eine umsichtige Gestaltung unseres Lebensraums.

Die Stadtgemeinde Brig-Glis hat viel zu bieten. Damit ihre Qualitäten noch besser zum Tragen kommen, bemühen wir uns um die Aufwertung der Gemeindeinfrastrukturen und um die Erarbeitung eines bürgernahen Dienstleistungsangebotes. Wir engagieren uns für ein schlagkräftiges, mit attraktiven Arbeitsplätzen ausgestattetes Gewerbe, einen nachhaltigen Tourismus und den Erhalt der regionalen Landwirtschaftsbetriebe. Neben der zukunftsweisenden Absicherung des Bildungsstandortes stehen wir ein für eine moderne Familienpolitik und einen fortschrittlichen Ausbau der familienergänzenden Betreuungsangebote – im Interesse und Dienst der Einwohnerinnen und Einwohner von Brig, Glis, Gamsen und Brigerbad.

Ziele

Mit Erfahrung, Kompetenz und Weitsicht setzen wir uns ein für:

– eine sachdienliche Aufwertung der kommunalen Dienstleistungen.
– einen zukunftsweisenden Ausbau der Gemeindeinfrastrukturen.
– eine Stärkung des regionalen Wirtschaftsraums und lokalen Gewerbes.
– eine umsichtige und sachliche Umsetzung des Raumplanungsgesetze.
– ein zukunftsweisendes gesundheitspolitisches Agenda-Setting.
– eine innovative und schlagkräftige Tourismusstrategie.
– eine nachhaltige Konsolidierung der Landwirtschaftsbetriebe.
– einen fortschrittlichen Ausbau der familienergänzenden Betreuungsangebote.
– eine moderne und zeitgemässe Familienpolitik.

Starke Köpfe, die bewegen – wir für Sie, wir für ein starkes Brig-Glis!

Gremien

Vorstand:
  • Willy Loretan, Präsident
  • Dr. Marie-Claude Schöpfer-Pfaffen, Vizepräsidentin
  • Caroline Kreuzer-Pfammatter
  • Roland Lüthi
  • Marco Schwestermann
Strategischer Beirat:
  • Alexander Allenbach
  • Patrick Amoos
  • Rinaldo Andereggen
  • Günter Zuber
  • Roger Schmid

Agenda

  • 19.01.2022 – Vorstandssitzung 17:00 Uhr
  • 14.04.2022 – Parteianlass am „Gründonnerstag“ (weitere Informationen folgen)

Kontakt

Willy Loretan, Präsident Ortspartei,
willy.loretan@sunrise.ch, 078 815 58 95