Die Parteiversammlung der CSPO vom 05.11.2020 findet digital statt

Die CSPO führt ihre Nominationsversammlung vom Donnerstag, 05.11.2020, aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen digital durch. So wollen sie die Gesundheit aller Beteiligten schützen.

«Wir sind froh, in der gegenwärtig speziellen Situation flexibel reagieren und auf eine digitale Durchführung umstellen zu können», sagt CSPO-Parteipräsident Konstantin Bumann. «Neue Zeiten verlangen neue Wege, das politische Leben muss trotz der aktuellen Einschränkungen aufrechterhalten werden. Zum Glück bietet die moderne Technik zahlreiche Möglichkeiten, die Mitbestimmung für unsere Parteimitglieder zu gewährleisten. Wir werden eine Live-Schaltung mit Roberto Schmidt, Fraktionschef Diego Clausen und mir als Parteipräsident durchführen. Die Sprecher der verschiedenen Traktanden werden dazugeschaltet oder sprechen in einer Videobotschaft zu den Mitgliedern.»