JA! zum neuen Artikel 14a in die Kantonsverfassung

Damit sich das Wallis besser vor Grossraubtieren auf seinem Gebiet schützen kann!

Namentlich Wölfen, Bären, Luchsen und Goldschakalen.‍

Der Bestand an Grossraubtieren soll mit Vorschriften beschränkt und reguliert werden, die Förderung des Bestandes soll verboten werden.

Die Volksinitiative „Für einen Kanton Wallis ohne Grossraubtiere“ stösst auf sehr breite Unterstützung und sehr viele Vereine und Organisationen sind dem JA!-Komitee beigetreten. Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite der JA!-Kampagne mit dem Namen: https://www.grossraubtiere-regulieren.ch